Köln - Der 1. FC Kaiserslautern gewann alle fünf Heimspiele gegen Erzgebirge Aue und erzielte dabei immer mindestens zwei Tore. So soll es auch am 16. Spieltag laufen.

  • Bei keinem anderen Verein spielte Aue in seiner Zweitliga-Historie so oft, ohne auch nur einmal zu punkten.

  • Der FC Erzgebirge erzielte in den zehn Spielen gegen Kaiserslautern nur fünf Tore, nie mehr als eines pro Partie (daheim reichte das immerhin zu zwei 1:0-Siegen).

  • Daniel Halfar erzielte gegen keinen anderen Verein so viele Zweitligatore wie gegen Aue (vier). Gegen den FCE schnürte er die einzigen beiden Doppelpacks seiner Zweitligakarriere (für 1860 und den 1. FC Köln).

  • Christian Tiffert spielte von 2010 bis 2012 für den FCK (64 Bundesliga-Spiele, vier Tore). In der Abstiegssaison 2011/12 war er sogar Kapitän der Pfälzer.