2. Bundesliga

Dresdens schwache Heimbilanz gegen Bochum

Köln - Dynamo Dresden hat gegen den VfL Bochum keine allzu gute Heimbilanz. Ansonsten läuft es bei den Sachsen, die zuletzt dreimal in Folge gewinnen konnten.

    Dresdens Heimbilanz gegen Bochum ist allerdings schwach: In neun Duellen an der Elbe (drei in der Bundesliga, vier in der 2. Bundesliga und zwei im Pokal) gelangen nur zwei Siege.

    Dynamo gewann die letzten drei Spiele, solch eine Bilanz gab es zuletzt in der 2. Bundesliga vor über elf Jahren.

    Der VfL Bochum gewann nur eines der jüngsten fünf Spiele.

    Dynamo setzte die wenigsten Spieler aller Mannschaften ein - nur 18.

    Kein Team teilte häufiger die Punkte als der VfL.

    Johannes Wurtz erzielte in seinen beiden Zweitligaspielen gegen Dresden jeweils ein Tor (2013/14 für Paderborn), darunter sein erstes Zweitligator (am 22. September 2013 in Dresden).