Würzburg - Erzgebirge Aue hat im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga seine Negativserie gestoppt. Im Aufsteiger-Duell zum Auftakt des 14. Spieltags kam der Tabellenvorletzte nach zuvor vier Pleiten in Folge zu einem 1:1 (1:1) bei den Würzburger Kickers, die den Sprung auf Rang vier verpassten.

>>> Jetzt die 2. Chance nutzen und bei der Herbstliga des offiziellen Bundesliga Fantasy Managers anmelden!

Das Spiel in Kürze

Pascal Köpke (43.) erzielte den Ausgleich für Aue. Zuvor waren die Gastgeber durch ein Eigentor von Adam Susac (23.) in Führung gegangen.

In der Anfangsphase lieferten sich beiden Seiten vor 9138 Zuschauern eine ausgeglichene Begegnung, Torchancen waren allerdings Mangelware. Die Führung für die Gastgeber fiel nach einem langen Einwurf in den Fünfmeterraum, wo Susac den Ball im Duell mit Peter Kurzweg unglücklich ins eigene Tor lenkte.

Anschließend agierte Würzburg mutiger und kam durch Kapitän Sebastian Neumann zu einer weiteren Großchance, die Aues Torwart Daniel Haas vereitelte (38.). Nach dem eher überraschenden Ausgleich per Abstauber nach einem Freistoß von Sebastian Hertner entwickelte sich ein wenig ansehnliches Duell auf Augenhöhe.

>>> Alle Infos zu #FWKAUE im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 23. Minute: Tooor für Würzburg!
    Eigentor durch Adam Susac. Nach einem langen Einwurf von Traut landet der Ball über den Auer Tiffert am zweiten Pfosten, wo Kurzweg und Susac um den Ball kämpfen und der Auer den Ball unglücklich ins Tor abfälscht.

  • 33. Minute: Das Duo ist da!
    Jetzt endlich eine Co-Produktion der beiden Würzburger Spitzen. Nejmeddin Daghfous spielt auf Soriano, der per Drehschuss aus 16 Metern Daniel Haas im Tor der Aue prüft, aber vor keine Probleme stellt.

  • 40. Minute: Haas zur Stelle
    Nach einem Freistoß, der von den Auer abgewehrt wird, landet der Ball erneut im Strafraum der Gäste. Über Umwege gelangt der Ball zu Abwehrspieler Sebastian Neumann, der schnell abzieht, Haas ist schnell unten und den Ball zur Ecke klären.

  • 43. Minute: Tooor für Aue!
    Der Ausgleich! Pascal Köpke ist da wo er als Stürmer sein muss. Nach einem Freistoß von Hertner köpft Steve Breitkreuz den Ball auf das Tor, Wulnikowski pariert stark und lenkt den Ball an den Pfosten, doch den Abpraller nutzt Köpke zum Ausgleich.

  • 54. Minute: Gute Szene
    Valdet Rama setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch dribbelt in den Strafraum und spielt quer auf den wartenden Soriano, der den Ball aber nicht gut genug verwerten kann, das Spielgerät landet im Toraus.

  • 81. Minute: Pisot völlig frei
    Das war die Riesenchance für die Kickers. Nach einem Freistoß von Nejmeddin Daghfous segelt der Ball in den Auer Strafraum und der Würzburger David Pisot steht völlig frei vor Haas, doch er kann den Ball nicht kontrollieren und Haas kann den Ball parieren.

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top Tweet