Aue - Der 1. FC Nürnberg hat seine Aufholjagd in der 2. Bundesliga wieder aufgenommen. Eine Woche nach dem Unentschieden beim Schlusslicht FC St. Pauli kamen die Franken bei Erzgebirge Aue zu einem 2:1 (1:0) und haben nun fünf der vergangenen sechs Spiele gewonnen.

>>> Jetzt die 2. Chance nutzen und bei der Herbstliga des offiziellen Bundesliga Fantasy Managers anmelden!

Das Spiel in Kürze

Kevin Möhwald (44.) sorgte mit seinem Treffer kurz vor der Halbzeitpause für einen der Höhepunkte in einer ansonsten über weite Strecken ereignisarmen Begegnung. Mittelfeldspieler Nicky Adler gelang der Ausgleich (60.), ehe Guido Burgstaller (78.) mit seinem zehnten Saisontor den alten Abstand wiederherstellte.

Auch nach dem Seitenwechsel passierte lange Zeit wenig, bis Adler die Verwirrung im Nürnberger Strafraum nutzte und zum Ausgleich abstaubte. Burgstaller hatte bei seinem Abschluss Glück, dass der eingewechselte Fabio Kaufmann den Ball unhaltbar ablenkte.

>>> Alle Infos zu #AUEFCN

Die Highlights im Spielfilm

  • 22. Minute
    Calogero Rizzuto schickt Nicky Adler auf dem rechten Flügel auf die Reise, doch FCN-Verteidiger Lukas Mühl kann die Situation mit einer fairen Grätsche entschärfen!

  • 33. Minute
    Wieder ein Abschluss aus der Distanz, dieses Mal probiert es Pascal Köpke von der Strafraumgrenze - der Ball landet aber genau in den Armen von Thorsten Kirschbaum.

  • 40. Minute
    Der FCN hat auf dem rechten Flügel nun einen Freistoß, Tobias Kempe bringt den Ball vor das Tor, dort kommt Even Hovland zum Kopfball, der Ball landet aber über dem Tor.

  • 44. Minute
    Aus dem Nichts die Führung für den Club! Kempe bekommt auf dem rechten Flügel den Ball, bringt die Flanke in den Strafraum, dort lauert völlig unbewacht Kevin Möhwald und schiebt zur 1:0-Führung ein!

  • 60. Minute
    Da ist der Ausgleich! Kvesic hat auf dem linken Flügel viel Platz und passt zu Hertner, der sofort in den Strafraum flankt, dort landet der Ball erst bei Köpke, der im Zweikampf nicht zum Abschluss kommt. Das Spielgerät fällt aber vor die Füße von Nicky Adler, der aus kürzester Distanz problemlos zum Ausgleich einschießt!

  • 77. Minute
    Nürnberg erarbeitet sich einen Eckball auf der rechten Seite, Kevin Möhwald bringt den Ball hoch vor das Tor. Dort ist Burgstaller mit dem Kopf zur Stelle - 2:1 für die Nürnberger!

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top Tweet