Bielefeld - Arminia Bielefeld gelingt am 11. Spieltag ihr erster Saisonsieg in der 2. Bundesliga. Die Ostwestfalen gewannen im zweiten Spiel unter Interimstrainer Carsten Rump gegen den SV Sandhausen mit 1:0 (0:0).

Das Spiel in Kürze

Die Gastgeber waren in der Partie der beiden Pokalüberraschungen über weite Strecken die tonangebende Mannschaft, wurden aber erst in der 84. Minute durch den eingewechselten Andreas Voglsammer für ihre Bemühungen belohnt. Die beste Gelegenheit bis dahin hatte Bielefeld in der 39. Minute, als Manuel Junglas mit einem Foulelfmeter an SVS-Torwart Marco Knaller scheiterte, der den Strafstoß selbst gegen Klos verursacht hatte. Knaller hatte bereits beim Pokalcoup der Kurpfälzer beim Bundesligisten SC Freiburg im Elfmeterschießen (4:3) zwei Schüsse vom Punkt abgewehrt. Voglsammer ließ die Arminen, die weiter auf dem vorletzten Platz liegen, dann doch noch jubeln.

>>> Alle Infos zu #DSCSVS

Die Highlights im Spielfilm

  • 10. Minute: Hartherz scheitert an Knaller
    Die erste große Chance für die Gastgeber: Klos setzt sich im Strafraum geschickt gegen Kister durch und legt ab für Hartherz, dessen Linksschuss aus 14 Metern von Knaller klasse gehalten wird.

  • 39. Minute: Knaller hält den Strafstoß
    Sandhausens Keeper ist ein echter Elfer-Killer: Gegen Manuel Junglas gewinnt Marco Knaller das Nervenduell, taucht in die linke Ecke zur Parade ab. Bereits im Pokal wurde der Österreicher zum Helden!

  • 42. Minute: Wieder Klos, wieder knapp vorbei
    Arminias Kapitän hat nach einem schnellen Bielefelder Angriff das 1:0 auf dem Fuß: Von rechts zieht er in den Strafraum, sein Schlenzer geht aber knapp am linken Pfosten vorbei.

  • 47. Minute: Prietl scheitert an Knaller
  • Starke Aktion von Manuel Prietl: Der Österreicher tanzt Daniel Gordon am Strafraum aus und zieht dann mit links ab. Sandhausens Keeper Marco Knaller ist allerdings auf der Hut und pariert glänzend.

  • 69. Minute: Klos haarscharf am 1:0 vorbei
    Der Kapitän geht voran: Nach einem schnellen Bielefelder Angriff bekommt Fabian Klos die Kugel am rechten Strafraumeck, sein Versuch geht aber erneut knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 84. Minute: TOOOR FÜR BIELEFELD!
    Das hatte sich angedeutet: Einen Eckball klärt Daniel Gordon in die Füße von Andreas Voglsammer, der Joker bleibt aus fünf Metern eiskalt und spitzelt den Ball zum verdienten 1:0 ins Netz.
  • 90.+3 Minute: Hesl rettet den Sieg
    Da war die Chance zum 1:1: Jose Pierre Vunguidica kommt aus zwölf Metern völlig frei zum Schuss, doch Bielefelds Keeper Wolfgang Hesl ist mit dem Fuß zur Stelle und rettet der Arminia den Sieg.

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top Tweet