Köln - Die Würzburger Kickers und der Karlsruher SC trafen bisher nur in der Zweitliga-Saison 1977/78 aufeinander. Für die Kickers keine schönen Erinnerungen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

  • In Würzburg gab es ein 1:1-Unentschieden, der KSC gewann sein Heimspiel mit 6:0 – für die Kickers ist das die höchste Zweitliga-Niederlage (ein 0:6 gab es einst auch in Darmstadt).

  • Karl Berger schnürte für den damals von Rolf Schafstall trainierten KSC einen Dreierpack.

  • Sascha Traut spielte von 2000 bis 2007 und 2014 bis 2016 für den KSC (16 Zweitligaspiele, kein Tor), Elia Soriano spielte 2012/13 für die Badener (13 Drittligaspiele, ein Tor) und David Pisot war in der Jugend in Karlsruhe aktiv.

>>> Alle Infos zu #FWKKSC