München - Acht Wochen Vorbereitung erwartet die Profis von 1860 München vor dem Start in die Saison 2012/2013. Eine lange Zeit, die ein abwechslungsreiches Programm erfordert: Neben den beiden Trainingslagern in Oberstaufen und Neusiedl am See/Österreich unternehmen die Löwen deshalb einen Kurztrip in die Schweiz.

Zwischen Donnerstag, 5. Juli, und Samstag, 7. Juli, tritt das Team von Trainer Reiner Maurer gegen die beiden Schweizer Erstligisten Grasshopper Club Zürich und BSC Young Boys Bern an. Austragungsort ist der "Campus" in Niederhasli (Dielsdorferstraße 165, 8155 Niederhasli) in der Nähe von Zürich.

Der TSV 1860 reist am Donnerstag, 5. Juli, in die Schweiz und spielt bereits am Abend, 18.30 Uhr, gegen Grasshopper Zürich, den ehemaligen Club von Guillermo Vallori. Im Anschluss an das Spiel übernachten Benny Lauth & Co. im Land der Eidgenossen und absolvieren freitags eine Trainingseinheit. Das zweite Testspiel ist für Samstag, 7. Juli, 17:30 Uhr, angesetzt. Dann messen sich die Münchner mit den Young Boys aus Bern.