München - Tobias Schilk von 1860 München wechselt auf Leihbasis zum 1. FC Heidenheim. Der 19-Jährige wird bis 30. Juni 2012 bei dem Drittligisten unter Vertrag stehen, um Spielpraxis zu sammeln.

Der Juniorennationalspieler gehört seit Beginn der Saison zum Förderkader der Löwen und absolvierte die komplette Vorbereitung mit den Profis. In der vergangenen Spielzeit lief er für die U23 (fünf Einsätze) und die U19 (20 Einsätze) auf. Mit den A-Junioren erreichte er die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft.

Der Abwehrspieler ist seit 1. Juli 2004 im Verein. Sein Vertrag bei den "Löwen" läuft bis zum 30. Juni 2013.