München - Wie Geschäftsführer Dr. Robert Niemann nach dem Heimspiel des TSV 1860 München gegen Arminia Bielefeld mitteilte, ist der Vertrag von Mittelfeldspieler Savio Nsereko fristlos gekündigt worden.

"Sportdirektor Miki Stevic und ich hatten am Freitagabend ein Gespräch mit Savio Nsereko, um zu erfahren, warum er über zwei Wochen seinem Arbeitsplatz ohne Entschuldigung ferngeblieben ist", erklärte Dr. Niemann. "Savio konnte uns dafür keine plausiblen Gründe nennen. Somit sahen uns wir uns gezwungen, die fristlose Kündigung auszusprechen."