München - Jetzt ist es fix. Der TSV 1860 München hat Valdet Rama verpflichtet. Der Offensivspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Löwen.

"Valdet kann auf beiden Außenpositionen in der Offensive spielen, ist sehr schnell und dribbelstark", beschreibt Gerhard Poschner den 26-Jährigen, der in der letzten Saison für Real Valladolid 31 Mal in der Primera Division auflief.

Der albanische Nationalspieler (zehn Einsätze, drei Tore) kennt die 2. Bundesliga, kam in der Saison 2008/2009 32 Mal für den FC Ingolstadt zum Einsatz. Zudem sammelte er bei Hannover 96 Erfahung in der Bundesliga. "Es ist schön, zurück in Deutschland zu sein", sagt Valdet Rama und freut sich auf seine neue Aufgabe bei den Löwen, die er "mit Vollgas" angehen möchte.

Kurz-Vita Valdet Rama

Valdet Rama wurde am 20. November 1987 in Titova Mitrovica in Jugolawien geboren und wuchs in Deutschland auf. Ausgebildet wurde er bis 2005 bei Rot-Weiss Essen, ehe er zum VfL Wolfsburg wechselte, wo er bis 2008 65 Mal in der zweiten Mannschaft des Bundesligisten auflief. Nach den Stationen in Ingolstadt und Hannover wechslte er 2011 zum Örebrö SK, wo er 50 Mal (zehn Tore) in der schwedischen Ersten Liga zum Einsatz kam. Aus der Zeit bei den Schweden stehen zudem zwei Spiele in der Europa League Qualifikation zu Buche. 2013 zog es ihn zum spanischern Erstligisten Real Valladolid.