Torjäger Rouwen Hennings (l.) und Antreiber Reinhold Yabo sind die Erfolgsgaranten für den KSC-Aufstieg
Torjäger Rouwen Hennings (l.) und Antreiber Reinhold Yabo sind die Erfolgsgaranten für den KSC-Aufstieg
2. Bundesliga

10 Dinge über den Karlsruher SC

Köln - Der Karlsruher SC hat den Aufstieg aus der 2. Bundesliga perfekt gemacht. bundesliga.de präsentiert zehn Fakten über den Club aus dem Südwesten.

1. Große Tradition

2. Das Wunder vom Wildpark

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als der Fußball in großen Teilen der Gesellschaft noch verpönt war, galt Karlsruhe als Fußballhochburg Deutschlands. Der Karlsruher FC Phönix, ein Vorgängerverein des KSC, gewann 1909 die Deutsche Meisterschaft. 1952 fusionierte der Club zusammen mit dem VfB Mühlburg zum Karlsruher SC, der bereits elf Jahre später als Gründungsmitglied der Bundesliga an den Start ging. Noch heute erinnert der vollständige Name "Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix e.V." an seine Wurzeln.