Taylan Duman jubelt nach einem Torerfolg für den BVB II - © Thomas Bielefeld via www.imago-images.de/imago images/Thomas Bielefeld
Taylan Duman jubelt nach einem Torerfolg für den BVB II - © Thomas Bielefeld via www.imago-images.de/imago images/Thomas Bielefeld
2. Bundesliga

Der 1. FC Nürnberg verpflichtet Taylan Duman von Borussia Dortmund II

Erster Sommer-Neuzugang für den Club. Aus der U23 von Borussia Dortmund wechselt Taylan Duman ablösefrei zum 1. FC Nürnberg.

Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler stammt aus der Jugend von Fortuna Düsseldorf und traf in der laufenden Regionalliga-Saison in 19 Spielen elf Mal. Dazu legte er acht Treffer auf. Duman trainierte sowohl in Düsseldorf als auch in Dortmund immer wieder bei den Profis.

>>> Im Tippspiel jeden Spieltag tolle Preise gewinnen

Taylan Duman: "Ich freue mich, ab Sommer für den Club spielen zu dürfen. Die Verantwortlichen haben sich sehr um mich bemüht und mir aufgezeigt, was sie in Zukunft mit dem Club vorhaben. Für mich ist es der genau richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt."

Dieter Hecking, Vorstand Sport des 1. FC Nürnberg: "Taylan ist unser Scoutingabteilung in den letzten Monaten äußerst positiv aufgefallen. Er ist einer der herausragenden Spieler in der Regionalliga West und im Mittelfeld flexibel einsetzbar, sowohl im Zentrum als auf den Außenbahnen. Taylan ist mit seinen 23 Jahren in einem guten Alter. Er wollte den nächsten Schritt machen, obwohl ihn Dortmund gern behalten hätte. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat."

Quelle: fcn.de