Stefan Krämer ist neuer Cheftrainer des 1. FC Magdeburg - © imago images / Future Image
Stefan Krämer ist neuer Cheftrainer des 1. FC Magdeburg - © imago images / Future Image
2. Bundesliga

Stefan Krämer neuer Cheftrainer des 1. FC Magdeburg

Magdeburg - Mit Stefan Krämer stellt der 1. FC Magdeburg seinen neuen Cheftrainer vor. Der 52-jährige Fußballlehrer übernimmt ab der kommenden Spielzeit das Drittliga-Team des 1. FC Magdeburg und unterschreibt einen Vertrag mit Gültigkeit bis 30.06.2021.

„Unsere Mannschaft wird mit Blick auf die kommende Spielzeit in der 3. Liga ein neues Gesicht zeigen. Diesen Umbruch werden wir gemeinsam mit Stefan Krämer als neuen Cheftrainer angehen. Er ist klar in der Kommunikation und besitzt ausgeprägte integrative Fähigkeiten, welche er in den Dienst seiner Mannschaft stellt. Ähnliche Herausforderungen hat er bereits mit Arminia Bielefeld und Energie Cottbus mit Erfolg bewerkstelligt.

In den Gesprächen mit Stefan Krämer hat sich manifestiert, dass wir eine gemeinsame Spielphilosophie verfolgen, welche durch die Werte des 1. FC Magdeburg getragen werden soll. Wir freuen uns auf einen akribischen Cheftrainer, welcher seine Leidenschaft für den Fußball auf die Mannschaft übertragen und mit einem jungen und hungrigen Team arbeiten wird“, so Maik Franz, Leiter Lizenzspielerabteilung des 1. FC Magdeburg.

„Natürlich ist es eine reizvolle Aufgabe und zugleich eine großartige Herausforderung, ein neues Team mit dem 1. FC Magdeburg zu formen. Gemeinsam wollen wir leidenschaftlichen und mutigen Fußball in einer starken 3. Liga zeigen. In den kommenden Wochen liegt viel harte Arbeit vor uns, eine gute Mannschaft aufzubauen, um daraus eine schlagkräftige Einheit zu formen. Ich freue mich, den 1. FC Magdeburg mit all‘ seinen Facetten kennenzulernen“, so Cheftrainer Stefan Krämer.

Quelle: 1. FC Magdeburg