Köln - Der 1. FC Köln hat Nachwuchs-Torhüter Daniel Melsenhöler mit einem Profivertrag bis zum 30. Juni 2016 ausgestattet. Dies gab der Tabellenführer der 2. Bundesliga am Donnerstag bekannt.

Der 18-jährige Melsenhöler war bereits im Januar mit den Profis in Trainingslager im türkischen Belek gereist, hatte dort aber einen Mittelfußbruch erlitten.

"Zunächst soll Daniel wieder fit werden. Danach trauen wir ihm zu, dass er sich so positiv weiter entwickeln wird wie bisher", sagte Lizenzfußball-Leiter Jörg Jakobs.