Zurück an alter Wirkungsstätte: Tim Kleindienst - © Simon Hofmann/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
Zurück an alter Wirkungsstätte: Tim Kleindienst - © Simon Hofmann/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
2. Bundesliga

Erneute Rückkehr: Der 1. FC Heidenheim leiht Kleindienst aus

whatsappmailcopy-link

Tim Kleindienst wechselt auf Leihbasis bis Saisonende von der KAA Gent zum 1. FC Heidenheim. Der FCH-Topscorer der letzten Saison stößt damit bereits zum dritten Mal in seiner Karriere zu Heidenheim.

Beim offiziellen Tippspiel der 2. Bundesliga mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Kleindienst schloss sich dem belgischen Topclub erst im Sommer an. 2019/20 hatte der 25 Jahre alte Stürmer für den FCH in der 2. Bundesliga 14 Tore erzielt und war auch in den Relegationsspielen um den Aufstieg zweimal erfolgreich.

"Ich bin sehr glücklich und allen Verantwortlichen äußerst dankbar dafür, dass meine Rückkehr nach Heidenheim möglich gemacht wurde. Dieser Wechsel war mein expliziter Wunsch, nachdem ich in den vergangenen Wochen in Gent leider nicht mehr so zum Einsatz gekommen bin, wie ich es mir bei meinem Wechsel erhofft hatte", sagte Kleindienst.

FCH-Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald erklärte: "Er kennt die Gegebenheiten bei uns und in der 2. Bundesliga und kann aufgrund seiner Erfahrung sofort eine Verstärkung für uns sein. Tim passt sportlich wie menschlich ideal zum FCH, das hat er in der Vergangenheit schon mehrfach eindrucksvoll bewiesen."