ANZEIGE

Gifhorn - Bundesligist VfL Wolfsburg hat das erste Testspiel der neuen Saison mit 26:0 (11:0) gewonnen. Vier Tage nach dem Trainingsauftakt traf Kevin Scheidhauer im Sportpark Flutmulde in Gifhorn gleich zehn Mal gegen den Kreisligisten TSV Ehmen.

Am Freitag bestreitet der VfL im Vorfeld der anstehenden Trainingslager in Bad Ragaz/Schweiz und Donaueschingen ein weiteres Testspiel beim Landesligisten FSV Kühlungsborn (18.30 Uhr). Am 19. Juli reist das Team von Trainer Dieter Hecking in die Schweiz.

VfL: Grün (45. Drewes) - Jung, Lopes (45. Klose), Naldo (45. Knoche), Schäfer (58. Sprenger) - Medojevic, Klich (45. Träsch) - Seguin (58. Arnold), Hunt, Caligiuri - Scheidhauer

Tore: 1:0 Hunt (17.) 2:0 Kilch (18.) 3:0 Scheidhauer (21.) 4:0 Caligiuri (23.) 5:0 Scheidhauer (25.) 6:0 Scheidhauer (27.) 7:0 Medojevic (38.) 8:0 Seguin (39.) 9:0 Seguin (40.) 10:0 Scheidhauer (41.) 11:0 Scheidhauer (43.) 12:0 Jung (47.) 13:0 Caligiuri (50.) 14:0 Knoche (52.) 15:0 Hunt (53.) 16:0 Medojevic (54.) 17:0 Caligiuri (58.) 18. Medojevic (63.) 19:0 Scheidhauer (65.) 20:0 Scheidhauer (68.) 21:0 Scheidhauer (77.) 22:0 Träsch (78.) 23:0 Caligiuri (83.) 24:0 Arnold (85.) 25:0 Scheidhauer (86.) 26:0 Caligiuri (88.)