ANZEIGE

Bremen - Ohne Keeper Tim Wiese wird der SV Werder Bremen am kommenden Samstag die Bundesligapartie beim FC Bayern München bestreiten.

"Er wird uns am Wochenende nicht zur Verfügung stehen", gab Cheftrainer Thomas Schaaf nach dem Training am Mittwochmorgen, 30. November 2011, bekannt. Wieses Vater verstarb an den Folgen einer Krebserkrankung, weshalb Werders Schlussmann - wie schon am Vortag - der Einheit am Mittwoch fernblieb.

"Ich habe am Morgen mit ihm gesprochen. Es ist schwierig, das zu verarbeiten. Wir müssen weiter verfolgen, wie es ihm in den nächsten Tagen geht", sagte Schaaf weiter. Für Tim Wiese wird aller Voraussicht nach Sebastian Mielitz das Tor der Bremer in der Allianz Arena hüten.