ANZEIGE

Bremen - Gute Nachrichten beim SV Werder Bremen: Tim Wiese hat den ersten Belastungstest nach seiner Innenbanddehnung bestanden. Einige Laufübungen im Zick-Zack-Kurs, den Ball dabei eng am Fuß - Rund 30 Minuten dauerte der Ausflug auf den Platz und Wiese zeigte sich zufrieden: "Es war noch keine richtige Trainingseinheit, aber ein Test. Ich fühle mich gut", sagte der deutsche Nationaltorhüter.

Bereits für Donnerstag, 04.11.2010, plant Wiese den nächsten Schritt zu seinem Comeback. Dann steht bereits eine individuelle Einheit mit Torwarttrainer Michael "Tiger" Kraft auf dem Plan, auch eine Rückkehr ins Mannschaftstraining in dieser Woche "ist auf jeden Fall möglich", sagt Wiese.