ANZEIGE

Köln - Auch der 27. Spieltag hält für die Fans der Bundesligisten etliche Höhepunkte bereit. Am Ostersamstag kommt es zum Klassiker zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Schwierige Auswärtsspiele erwarten zwei Abstiegskandidaten: Der VfB Stuttgart muss zum VfL Wolfsburg, der Hamburger SV ist zu Gast bei Bayer Leverkusen.

SC Freiburg - 1. FC Köln

Karfreitag ist spielfrei, deshalb hält der Ostersamstag gleich sieben Spiele bereit. Unter anderem will der SC Freiburg einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Die Breisgauer empfangen den 1. FC Köln, der selbst noch Punkte zum Verbleib in der Bundesliga benötigt (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

TSG Hoffenheim - Borussia M'Gladbach

Die TSG 1899 Hoffenheim will noch mal in Richtung Europa angreifen, konnte durch das Remis in Paderborn aber nicht die Schwächephase der Augsburger ausnutzen. Jetzt kommt ausgerechenet Borussia Mönchengladbach mit dem Selbstvertrauen aus dem Sieg bei den Bayern (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05

Ein Duell im Mittelfeld der Tabelle liefern sich Werder Bremen und der 1. FSV Mainz 05. Für beide gab es am letzten Spieltag ein 1:1. Mainz ist mit 30 Punkten durchaus noch in der Gefahrenzone, auch, wenn das Spiel gegen Wolfsburg zuletzt vielversprechend war. (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

Eintracht Frankfurt - Hannover 96

Hannover 96 ist die einzige Mannschaft ohne Sieg 2015 und mittlerweile voll im Abstiegskampf angekommen. Trainer Tayfun Korkut genießt aber weiterhin das Vertrauen. Nun geht es zu Eintracht Frankfurt, die zuletzt gegen das Schlusslicht aus Stuttgart verloren haben (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

Gerade hat der VfB Stuttgart mit dem ersten Sieg 2015 gegen Frankfurt Selbstvertrauen getankt, schon wartet eine Herkulesaufgabe beim VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen sind aber durchaus zu bezwingen, was den Mainzern (1:1) am letzten Spieltag beinahe gelungen wäre (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

Bayer Leverkusen - Hamburger SV

Mit dem neuen Trainer Peter Knäbel will der abstiegsbedrohte Hamburger SV endlich den Befreiungsschlag schaffen. Leicht wird das allerdings bei Bayer Leverkusen nicht, denn die Werkself hat gerade mit einem Sieg gegen Schalke die Champions-League-Ambitionen untermauert (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

Borussia Dortmund - FC Bayern München

Ein Klassiker steigt beim Topspiel am Samstagabend zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München, auch wenn die beiden Vereine derzeit weit voneinander getrennt sind. Wie man die Bayern schlägt, demonstrierte Gladbach zuletzt eindrucksvoll. Der BVB schielt mit einem Auge immerhin noch Richtung Europa (ab 18:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

FC Augsburg - FC Schalke 04

Der Sonntag wird von den Tabellennachbarn FC Augsburg und dem FC Schalke 04 eröffnet. Beide Clubs mussten am letzten Spieltag Pleiten hinnehmen. Nun ist im Kampf um die internationalen Plätze Wiedergutmachung angesagt (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

Zur Duellvorschau

Hertha BSC - SC Paderborn

Hertha BSC und der SC Paderborn machen den Spieltag am Sonntagabend schließlich rund. Dabei geht es für beide Vereine um den Klassenerhalt: Hertha hat sich zwar ein wenig Luft verschafft, doch 29 Punkte werden am Ende nicht reichen. Paderborn befindet sich im Sinkflug, obwohl der Auftritt beim 1:1 gegen Hoffenheim zuletzt ein Mutmacher war. (ab 17:00 Uhr im Liveticker)

Zur Duellvorschau