ANZEIGE

Der SC Freiburg steht erstmals seit März 2012 auf einem direkten Abstiegsplatz. Nur zwei Punkte nach fünf Spieltagen sind die schlechteste Bilanz in Freiburgs Bundesliga-Geschichte.

  • Der SC ist saisonübergreifend seit sechs Partien sieglos - so lange wie nie zuvor unter Christian Streich.

  • Hertha BSC verlor die vergangenen beiden Partien jeweils zu null.

  • Hertha gewann sechs der acht Bundesliga-Gastspiele in Freiburg, kassierte an der Dreisam nur eine Niederlage (0:1 am 6. Mai 2001).

  • Freiburg gab in dieser Saison die wenigsten Torschüsse aller Bundesligisten ab (41).

  • Sechs ihrer neun Saisontore erzielten die Berliner im Auftaktspiel gegen Eintracht Frankfurt.

  • Freiburg kassierte in dieser Saison im Schnitt ein Tor mehr pro Partie (2,2) als in der vergangenen Spielzeit (1,2).

  • Nur zwei der sechs Gegentore Herthas in dieser Saison fielen aus dem laufenden Spiel heraus.

  • Herthas Torwarttrainer Richard Golz ist der Rekordtorhüter in Freiburgs Bundesliga-Historie (180 Einsätze).

  • Bei den letzten vier Duellen beider Teams gab es keinen Heimsieg (ein Remis, drei Auswärtssiege).

  • Hertha hat gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Bilanz wie gegen Freiburg - die Hälfte der 16 Duelle wurde gewonnen.

  • Von den letzten vier Spielen gegen Freiburg gewannen die Berliner aber nur eines (3:0 am 21. Februar 2010 in Freiburg).

  • Die Berliner sind seit fünf Gastspielen an der Dreisam ungeschlagen (vier Siege, ein Remis).

  • Am 6. Mai 2001 feierte Freiburg seinen einzigen Heimsieg gegen die Hertha (1:0-Siegtreffer durch Abder Ramdane).