ANZEIGE

Der bisher letzte Auswärtssieg von Arminia Bielefeld bei Hertha BSC ist beinahe 30 Jahre her.

  • In der Saison 1978/79 siegten die Ostwestfalen unter Trainer Otto Rehhagel mit 2:1.

  • Rund 41 Prozent der Partien zwischen beiden Mannschaften endeten unentschieden (9 von 22). 6-mal hieß das Ergebnis 1:1.

  • Nur in 1 Spiel zwischen beiden Clubs fielen mehr als 3 Tore - 1997/98 siegten die Berliner mit 3:1 auf der Alm.

  • In den letzten 6 Auswärtsspielen schoss Bielefeld in Berlin nur 1 Tor - dies erzielte Radim Kucera im April 2007.

  • Artur Wichniarek bestritt zwischen 2003 und 2006 im Hertha-Trikot 44 BL-Spiele und schoss 4 Tore. Für die Arminen stand der Pole 122-mal auf dem Platz und erzielte 34 Treffer.

  • Die Berliner gewannen die letzten beiden Heimspiele der Vorsaison und sind seit 3 Partien im Olympiastadion ungeschlagen.

  • Bielefeld wartet aktuell von allen Vereinen am längsten auf einen Auswärtssieg - seit 16 Spielen. In der letzten Saison war die Arminia mit nur 9 Punkten die schwächste Auswärtself der Liga.

  • Bei Herthas 2:0-Sieg in Frankfurt kam Mitte der 2. Halbzeit Lennart Hartmann für Gojko Kacar ins Spiel. Mit 17 Jahren, 4 Monaten und 14 Tagen ist Hartmann damit der sechstjüngste BL-Spieler und der jüngste Hertha-Spieler aller Zeiten.

  • Hertha-Torschütze Ebert bestritt am 1. Spieltag ligaweit die meisten Zweikämpfe am Ball (25).