ANZEIGE

Kampf um die Vormachtstellung im Pott: S04 gewann in der letzten Saison alle 6 Revierderbys.

  • In der vergangenen Saison gewann Schalke beide Spiele gegen den VfL zu Null (1:0, 3:0) - Ivan Rakitic war an allen Treffern direkt beteiligt (1 Tor, 3 Assists).

  • Keine der letzten 10 Begegnungen endete mit einem Unentschieden - Schalke siegte 7-mal, Bochum 3-mal.

  • Gegen keine andere Mannschaft gewann der VfL öfter in der Fremde als gegen Schalke (6-mal). Der letzte Auswärtssieg glückte im Oktober 2003 (2:0).

  • Der FC Schalke 04 gewann 5 der letzten 6 Pflichtspiele vor eigenem Publikum zu Null.

  • Nach den beiden 3:3-Remis gegen Cottbus und Dortmund musste sich der VfL Bochum beim 2:-2 gegen Wolfsburg bereits zum 3. Mal in diesem Jahr nach einer 2-Tore-Führung mit 1 Punkt begnügen.

  • Schalke schoss die meisten Kopfballtore (2). Schon in der letzten Saison trafen die Knappen am häufigsten mit dem Schädel (21-mal).

  • S04 schoss neben dem BVB in der Anfangsviertelstunde die meisten Tore (je 2). In der letzten Saison war Bochum neben Bremen (je 10 Treffer) der Frühstarter der Liga. Gegen Wolfsburg sorgte Sestak für das frühe 1:0.

  • Keines der 4 Schalker Tore wurde durch einen Mittelfeldspieler erzielt. Schon in der letzten Saison hatte S04 das harmloseste Mittelfeld der Liga (9 Treffer).

  • Vahid Hashemian stand ligaweit als einziger Stürmer 180 Minuten auf dem Feld, ohne einen Torschuss abzugeben.