ANZEIGE

Beim letzten Duell beider Teams im März (1-1 in der Volkswagen Arena) wurden gleich 4 Spieler vom Platz gestellt - innerhalb von nur 10 Minuten!

  • Der HSV gastiert 2008 schon zum 3. Mal beim VfL. Im Februar unterlagen die Hanseaten im Viertelfinale des DFB-Pokals mit 1-2 n.V., 1 Monat später gelang in der Liga ein Punktgewinn (1-1).

  • Im Jahr 2000 endeten beide Gastspiele des HSV bei den Wölfen 4-4. Weder vorher noch nachher ist den Hamburgern bei einem Punktspiel in Wolfsburg jemals mehr als 1 Tor gelungen.

  • Kurios war die Begegnung im August 2003: Nach einer torlosen 1. Halbzeit gingen die Hamburger Gäste nach Wiederanpfiff mit 1-0 in Führung, um am Ende mit einer 1-5-Packung die Heimreise anzutreten.

  • Die letzten 3 Punktspiele der Wölfe endeten unentschieden (jeweils 2-2).

  • Beide Teams sind noch ungeschlagen, obwohl die Niedersachsen in allen Partien in Rückstand gerieten und die Hanseaten 3-mal gar mit 0-2 hinten lagen.

  • Die Hamburger kassierten (wie Gladbach) 6 ihrer 7 Gegentore in der 1. Halbzeit - Ligahöchstwert.

  • Saisonübergreifend erzielte Wolfsburg in den letzten 7 Partien jeweils mindestens 2 Tore.

  • Felix Magath gewann mit dem HSV als Spieler den Europapokal der Landemeister - wobei er im Finale 1983 sogar das Goldene Tor gegen Juventus Turin erzielte. Außerdem gewann er mit den Hamburgern den Europapokal der Pokalsieger 1977 sowie 3 Deutsche Meisterschaften und 1 mal den DFB-Pokal. Der HSV war 1995 auch seine 1. Station als Trainer.

  • Piotr Trochowski ist neben Herthas Pantelic der beste Vorlagengeber der Liga (3 Assists).