ANZEIGE

Seit sieben Punktspielen ist der HSV gegen die Borussia ungeschlagen (4 Siege).

  • In den letzten sechs Duellen mit den Hamburgern gelang Mönchengladbach insgesamt nur ein Treffer (Neuville im November 2006)!

  • Hamburg verlor nur eine seiner letzten vier Auswärtspartien (2 Siege, 1 Remis). In den letzten drei Gastspielen gelangen den Hamburgern jeweils genau zwei Treffer.

  • In seinen elf Heimspielen blieb Mönchengladbach nur ein Mal ohne Gegentreffer - aber auch selbst nur ein Mal torlos.

  • Der Tabellenletzte vom Niederrhein holte 2009 mehr Punkte (5) als die Spitzenclubs Bayern München und Bayer Leverkusen (je 4).

  • An den letzten 14 Spieltagen teilte Hamburg nur ein Mal die Punkte (8 Siege, 5 Niederlagen).

  • Die "Fohlen" begingen die meisten Fouls (490) und sahen die drittmeisten Gelben Karten in der Liga (51). Allerdings ist Gladbach eine von drei Mannschaften ohne Platzverweis.

  • Die Borussia lag ligaweit am häufigsten zurück (17 Mal, wie Frankfurt) - nur drei magere Pünktchen konnte der Tabellenletzte danach noch holen.

  • Michael Bradley verwandelte in Berlin den ersten Gladbacher Elfmeter in dieser Saison - alle drei BL-Tore des Amerikaners fielen nach der 68. Spielminute.

  • Paolo Guerrero traf in drei der letzten vier Partien jeweils ein Mal ins Netz - diese drei Treffer wurden von drei verschiedenen Spieler aufgelegt (Jarolim, Olic und Alex Silva). Nur ein Mal half das Tor des Peruaners am Ende zum Sieg (2:0 gegen Bielefeld).