ANZEIGE

Die Schwaben gewannen nur eine der letzten elf Auswärtspartien gegen Schalke (ein Remis) - allerdings die letzte. Im eigenen Stadion holte "Königsblau" gegen kein anderes Team mehr "Dreier" als gegen den VfB.

  • Stuttgart gewann nur gegen Borussia Dortmund (38 Mal) öfter als gegen S04 (37). Bei der Magath-Elf steht das genaue Gegenteil zu Buche: Schalke verlor die meisten Bundesliga-Spiele gegen den VfB (37, mit Bayern und Bremen).

  • S04 steht erstmals seit dem 18. Spieltag wieder auf Platz 2 der Tabelle und könnte sich mit einem Sieg zumindest über Nacht den Spitzenplatz sichern.

  • Die Schalker sind seit zehn Partien zuhause ohne Niederlage (acht Siege, zwei Remis). Der VfB ist seit fünf Auswärtsspielen ungeschlagen (zwei Remis). Dies war dem VfB zuletzt zwischen August und November der Meistersaison 2006/07 gelungen (damals sechs Spiele).

  • Kein Team in der Bundesliga kassierte weniger Gegentreffer als Schalke (19). Nur zwei Mal in ihrer Bundesliga-Historie hatten die "Knappen" nach 25 Spieltagen weniger Gegentreffer auf dem Konto als in dieser Saison (1971/72 und 2005/06, je 18).

  • Seit Christian Gross den VfB Anfang Dezember von Markus Babbel übernahm, haben die Schwaben nur eine Partie verloren (1:3 gegen den Hamburger SV).

  • 13 Tore nach 25 Spieltagen gelangen Kevin Kuranyi erst ein Mal im Oberhaus. In der Saison 2002/03 hatte er zum gleichen Zeitpunkt ebenso viele Treffer verbucht - damals noch für den VfB. Seine Bestmarke liegt bei 15 Treffern in einer Saison.

  • 14 Kopfballtreffer der Schalker bedeuten Ligabestwert. Fünf der letzten sieben Schalker Tore wurden mit dem Kopf erzielt.

  • Felix Magath hatte 2001 beim VfB angeheuert und hielt mit den Schwaben gerade noch als Tabellenfünfzehnter die Klasse, bevor er sie zwei Jahre später auf Platz 2 und damit in die Champions League führte.

  • Sami Khedira sammelte alle seine fünf Scorerpunkte in seinen letzten acht Einsätzen. Am liebsten trifft der Nationalspieler gegen "Königsblau". Drei Tore gelangen ihm noch gegen keinen anderen Bundesligisten. Gleiches gilt für Schalkes Rakitic: Der Kroate machte gegen kein anderes Bundesliga-Team drei Tore.