ANZEIGE

Bochum - Borussia Dortmund hat die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel kassiert. Der BVB verlor das Testspiel beim Revier-Nachbarn VfL Bochum 1:2 (0:1).

Marco Terrazzino (34.) und Neuzugang Tim Hoogland (60.) erzielten die Tore für den VfL Bochum, der schon in der kommenden Woche beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn in die Saison startet und deshalb in vielen Szenen frischer wirkte. Jeremy Dudziak (80.) gelang nur noch das 1:2 für die Gäste.

Vor 28.000 Zuschauern im ausverkauften Revierpower-Stadion zeigten die Dortmunder vor der Pause aber durchaus gute Ansätze, als sie das Spiel phasenweise klar bestimmten, ihre Chancen allerdings nicht verwerten konnten.

In der kommenden Woche absolvieren die Schwarz-Gelben ein Trainingslager in Bad Ragaz in der Schweiz. Das erste Pflichtspiel steht Tuchel und seiner Elf am 9. August im DFB-Pokal beim Drittligisten Chemnitzer FC bevor.