ANZEIGE

Stuttgart - VfB-Trainer Jens Keller muss in der Partie bei Hannover 96 am Freitag auf Serdar Tasci (muskuläre Probleme), Khalid Boulahrouz (Aufbautraining nach Muskelfaserriss), Daniel Didavi (Aufbautraining nach Muskelfaserriss), Ciprian Marica (rotgesperrt) und Stefano Celozzi (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) verzichten.

Arthur Boka konnte dahingegen am Mittwoch (8. Dezember) wieder mit der Mannschaft trainieren und soll zum Kader gegen die Niedersachen gehören.

Auch Johan Audel trainierte nach seiner Sprunggelenks-Operation in dieser Woche erstmals wieder komplett mit den Kollegen. "Bei Johan müssen wir abwarten, wie sein Fuß nach den Belastungen reagiert. Aber auch er könnte eine Alternative sein", sagte der VfB-Cheftrainer.