ANZEIGE

Augsburg - Der FC Augsburg hat den noch bis Saisonende laufenden Ausleihvertrag mit Mittelfeldspieler Giovanni Sio in gegenseitigem Einvernehmen mit dem Spieler und in Abstimmung mit dem VfL Wolfsburg aufgelöst.

Der 23-jährige Offensivspieler, der die Staatsbürgerschaft der Elfenbeinküste, aber auch einen französischen Pass besitzt, wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Sochaux in sein Geburtsland Frankreich.

"Giovanni Sio ist mit unserer Entscheidung, dass wir nicht mehr mit ihm planen, sehr professionell umgegangen. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", sagt Geschäftsführer Sport Stefan Reuter.