ANZEIGE

Hannover - Hannover 96 muss im Achtelfinalhinspiel am Donnerstagabend bei Standard Lüttich auf Manuel Schmiedebach und "Moa" Abdellaoue verzichten.

Bei den zwei Trainingseinheiten am Montag und Dienstag fehlten die beide bereits, genauso wie Emanuel Pogatetz. Der Innenverteidiger musste mit Knieproblemen kürzer treten, die auch zu seiner Auswechslung beim Heimspiel gegen Augsburg führten. Dennoch wird er mit nach Lüttich reisen, ob ein Einsatz möglich ist, entscheidet sich kurzfristig.

Nach einer sieben Monate langen verletzungsbedingten Pause kehrte Leon Andreasen Anfang der Woche wieder in das Mannschaftstraining der Roten zurück. Der Däne absolvierte sowohl am Montag als auch am Dienstag das komplette Programm ohne Beschwerden.