ANZEIGE

Nur noch vier Spieltage bis zum Saisonende - und noch sind weder im Titelrennen noch im Abstiegskampf die Entscheidungen gefallen. bundesliga.de bat mit Reiner Calmund und Pierre Littbarski zwei anerkannte Fußballexperten um ihre Tipps für den bevorstehenden 31. Spieltag. Und die beiden Fachmänner sind sich weitgehend einig.

Im Kampf um Platz 1 erwarten beide keine Veränderung: Littbarski tippt auf einen 3:1-Sieg der Bayern gegen Hannover, Calmund rechnet mit einem klaren 3:0-Erfolg des aktuellen Spitzenreiters. Da auch Verfolger Schalke 04 nach Meinung der Experten seine Partie gegen Gladbach gewinnen wird, bleibt es bei einem Zwei-Punkte-Vorsprung der Mannschaft von Trainer Louis van Gaal.

Kölner tippt auf Leverkusen

Was das Spitzenspiel Stuttgart gegen Leverkusen angeht, unterscheiden sich hingegen die Tipps. Während der Ex-Bayer-Manager Calmund der "Werkself" lediglich einen Punktgewinn im Schwabenland zutraut, tippt das Kölner Idol Littbarski auf einen 2:1-Auswärtssieg des rheinischen Rivalen beim VfB.

Auch in der Bewertung des "Treffens der Torfabriken" aus Wolfsburg und Bremen gleichen sich die Tipps: Calmund erwartet ein 1:1, Littbarski ein 2:2.

Im Abstiegskampf sieht für beide die Tabelle nach dem 31. Spieltag gleich aus, allerdings nur nach Platzierung, nicht nach Punkten. Im richtungweisenden Spiel zwischen dem Siebzehnten aus Freiburg und dem Vierzehnten aus Nürnberg tippt "Calli" auf ein 2:2-Unentschieden. "Litti" hingegen traut den Franken einen 2:1-Auswärtssieg im Breisgau zu,

Wie tippen Sie? Wie würde bei Ihnen die Tabelle nach dem 31. Spieltag aussehen? Mit dem Tabellenrechner können Sie die komplette Saison durchspielen. Und beim Tippspiel gibt es attraktive Preise für die Gewinner.