ANZEIGE

Die Europäische Fußball Union (Uefa) hat gemäß ihres Wettbewerbsreglements den FC Bayern München am Donnerstag darüber informiert, dass Franck Ribéry (27) für das Rückspiel im Champions League-Halbfinale, am 27. April 2010 bei Olympique Lyonnais, gesperrt ist.

Über ein endgültiges Strafmaß für den Platzverweis wird die Uefa Kontroll- und Disziplinarkommission am Mittwoch, den 28. April 2010 entscheiden.

FCB zu Stellungnahme aufgefordert

Die Uefa hat den FC Bayern München zudem gebeten, zu dem Vorfall eine Stellungnahme abzugeben.