ANZEIGE

Borussia Mönchengladbach wird am Freitag, 9. Januar, um 15 Uhr auf dem Trainingsgelände im Borussia-Park ein Trainingsspiel gegen den Drittligisten SC Paderborn bestreiten.

Ursprünglich hatten beide Vereine geplant, Donnerstagabend in der paragon-Arena in Paderborn gegeneinander zu spielen.

Termin abgesagt

Dieser Termin war aber am Montag wegen des Wintereinbruchs und der Unbespielbarkeit des Platzes in der paragon-Arena vom SC Paderborn abgesagt worden. Um dennoch ein Spiel zu bestreiten, vereinbarten beide Clubs kurzfristig das Trainingsspiel.