ANZEIGE

Der frühere Liverpooler Torjäger John Toshack wird seinen im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag als Nationaltrainer seines Heimatlandes Wales um drei Jahre verlängern.

Damit wird der 59-jährige Waliser die Briten auch in der Qualifikation für die EM in Polen und der Ukraine 2012 betreuen.

Dritter Platz in der WM-Qualifikation

Diese Entscheidung gab der walisische Verband am Montag bekannt. Den neuen Vertrag wird Toshack, der mit seinem Team Gruppengegner der deutschen Nationalelf in der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika ist, am Rande eines Testländerspiels am 11. Februar gegen Polen unterschreiben.

Nach der 0:1-Niederlage im Oktober in Mönchengladbach gegen das Team von Bundestrainer Joachim Löw belegt Wales in der Tabelle der WM-Gruppe 4 mit vier Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Deutschland hinter den punktgleichen Russen den dritten Platz.