ANZEIGE

Hoffenheim teilte zum elften Mal diese Saison die Punkte so oft wie zuvor nur 2011/12. Eine absolute Premiere gab es aber auch. Die Topdaten zum Spiel.

  • Hoffenheim hat jetzt 41 Punkte auf dem Konto - das sind schon zehn mehr als in der kompletten Vorsaison!
  • Erstmals diese Saison endete eine Partie mit Hoffenheimer Beteiligung torlos.
  • Für die Eintracht war es das 200. Auswärts-Unentschieden in der Bundesliga.

  • Frankfurt gewann nur eins der sieben Gastspiele seit der Winterpause, kann jetzt mit 36 Punkten aber zumindest nicht mehr direkt absteigen.

  • Hoffenheim bekam den 14. Strafstoß in dieser Saison zugesprochen - damit wurde der historische Rekord vom HSV aus der Saison 98/99 eingestellt.
  • Als einziges Team verschoss die TSG aber auch schon vier Elfmeter (je zweimal Firmino und Salihovic).
  • Kevin Trapp parierte diese Saison schon zum dritten Mal einen Elfmeter (gegen Hunt, Huntelaar und Firmino).
  • Insgesamt wurden gegen Trapp nur knapp über die Hälfte aller Strafstöße verwandelt (sieben von 13).
  • Nach der Pause gab Frankfurt nur einen Torschuss ab und dies war die einzige Abschlussaktion der TSG-Leihgabe Joselu.