ANZEIGE

Verpatzter Saisonstart: Freiburg wartet weiterhin auf den ersten Saisonsieg, hat genau wie letzte Saison zwei Punkte nach vier Spieltagen auf dem Konto.

  • Hertha hat nur eins der vergangenen 16 Bundesliga-Spiele gewonnen (2:0 gegen Schlusslicht Braunschweig am 32. Spieltag der Vorsaison).

  • Freiburg verlor keines der letzten fünf Spiele gegen die Hertha (ein Sieg, vier Remis).

  • Hertha gewann keines der letzten acht Auswärtsspiele, holte nur drei von 24 möglichen Punkten aus diesen Partien.

  • Ronny erzielte erstmals einen Doppelpack in der Bundesliga – sein letzter Doppelpack in der zweiten Liga war ihm im April 2013 ebenfalls mit zwei Freistößen gelungen.

  • Erstmals führte ein Bundesliga-Tor von Felix Klaus nicht zu einem Sieg seiner Mannschaft – zuvor hatten bei sieben Toren in sieben Spielen seine Mannschaften Fürth und Freiburg stets gewonnen.

  • Marc-Oliver Kempf erzielte mit dem ersten Freiburger Torschuss der Partie und seinem ersten Torschuss für Freiburg überhaupt sein erstes Bundesliga-Tor.

  • Nico Schulz sah kurz vor Spielschluss Rot – es war sein erster Platzverweis in der Bundesliga im 27. Spiel.

  • Freiburg war mit 58 Prozent gewonnenen Zweikämpfen und 53 Prozent Ballbesitzphasen das dominierende Team.

  • Die Berliner Startelf war im Schnitt 25,7 Jahre alt und somit die jüngste im Kalenderjahr 2014.