ANZEIGE

Atsuto Uchida kam zu seinem ersten Einsatz für Schalke seit siebeneinhalb Monaten (9. Februar, 2:0 gegen Hannover). Der Japaner war bei Schalke am häufigsten am Ball (75 Mal) und gewann gute 60 Prozent seiner direkten Duelle. Die Topdaten.

  • Immer noch ohne Sieg: Erstmals seit 38 Jahren ist Werder Bremen nach dem fünften Spieltag noch sieglos. Schalke feierte dagegen im siebten Pflichtspiel dieser Saison seinen ersten Sieg.

  • Nach schwacher erster Hälfte (6:2 Torschüsse für Werder) steigerte sich Schalke (9:6 Torschüsse für S04 nach dem Wechsel) und gewann verdient.

  • Die ersten zwei Schalker Torschüsse nach der Pause waren drin.

  • Tranquillo Barnetta erzielte sein erstes Joker-Tor in der Bundesliga seit Mai 2008 (damals für Leverkusen beim 2:3 in Duisburg). Im 24. Bundesliga-Spiel für Schalke traf der Schweizer erstmals.

  • Roman Neustädter traf mit seinem einzigen Torschuss im Spiel und war zweikampfstärkster Schalker (75 Prozent gewonnen).

  • Zlatko Junuzovic lief erstmals in der Bundesliga als Kapitän auf und war an sieben der zwölf Bremer Torschüsse beteiligt.

  • Bremen kassierte 13 Gegentore - so viele waren es nach dem fünften Spieltag zuvor nur einmal für Werder (1967/68, damals sogar 15).

  • Schalke schoss sieben seiner acht Saisontore nach der Pause.

  • Werders Startelf hatte ein Durchschnittsalter von 25,2 Jahren - eine jüngere gab es nie unter Robin Dutt.