ANZEIGE

29 Spieltage sind in der Bundesliga schon wieder vorbei. 29 Spieltage, die genügend Rückschlüsse auf die Leistungen der Bundesliga-Profis in der Saison 2009/10 gegeben haben. Bekanntlich bewerten auch die Fußball-Experten von EA Sports regelmäßig die Profis der Vereine, so dass sich eine aktuelle Top-Elf aller Bundesliga-Spieler zusammenstellen lässt.

Natürlich darf in dieser Elf der derzeit beste Bundesliga-Spieler nicht fehlen: Bayern Münchens Arjen Robben. Und auch nicht Werder Bremens Abwehr-Ass Per Mertesacker.

Aber es gibt auch Überraschungen. Etwa durch Stuttgarts Cristian Molinaro, der auf der linken Abwehrseite zum Volltreffer für den VfB wurde.

Senkrechtstarter Reus

Oder durch Marco Reus. Der Mönchengladbacher Mittelfeldspieler gehört in seiner ersten Bundesliga-Saison schon zu den absoluten Leistungsträgern der Borussia. Der 20-Jährige schoss bereits sechs Tore und legte zu vier Treffern auf – ein Talent mit großer Perspektive.

Den besten Wert aller Spieler der Top-Elf erreicht Edin Dzeko mit 93 Punkten. Bei FIFA 10 vergeben die Experten des Spieleherstellers jeweils Punkte für die vielen verschiedenen Stärken und Eigenschaften jedes Profis. Der Wolfsburger Stürmer spielt zurzeit in Top-Form und führt mit 18 Treffern die Torjägerliste der Bundesliga an; gemeinsam mit Kevin Kuranyi (FC Schalke) und Stefan Kießling (Bayer Leverkusen).

Das ist die Top-Elf von FIFA 10 im 4-3-3-System:
Neuer
Lahm - Mertesacker - Borden - Molinaro
Reus - Frings - Marin
Robben - Dzeko - Ribery

Die Werte der einzelnen Spieler:
Manuel Neuer (TW) - Gesamtstärke 91

Reflexe 91
Flugparaden 90
Abschlag 89
Fangsicherheit 83

Philipp Lahm (RV) - Gesamtstärke 86
Grätsche 97
Stellungsspiel 93
Reaktion 93
Kurzer Pass 90

Per Mertesacker (RIV) - Gesamtstärke 91
Kopfball-Präzision 99
Manndeckung 99
Stellungsspiel 98
Faire Zweikämpfe 98

Marcelo Bordon (LIV) - Gesamtstärke 89
Stärke 92
Aggression 90
Balance 90
Schusskraft 89

Cristian Molinaro (LV) - Gesamtstärke 86
Antritt 90
Ausdauer 86
Faire Zweikämpfe 86
Sprint 84

Marco Reus (RM) - Gesamtstärke 85
Antritt 87
Dribbling 86
Beweglichkeit 85
Ballkontrolle 83

Torsten Frings (ZM) - Gesamtstärke 87
Stellungsspiel 90
Aggression 90
Lange Pässe 89
Fernschüsse 89

Marko Marin (RM) - Gesamtstärke 91
Beweglichkeit 99
Dribbling 96
Ballkontrolle 93
Antritt 92

Arjen Robben (RA) - Gesamtstärke 91
Antritt 93
Dribbling 93
Sprint 91
Beweglichkeit 91

Edin Dzeko (MS) - Gesamtstärke 93
Abschluss 98
Reaktion 94
Schusskraft 94
Fernschüsse 93

Franck Ribery (LA) - Gesamtstärke 88
Sprint 92
Elfmeter 89
Dribbling 89
Antritt 89