ANZEIGE

München - Wie der deutsche Rekordmeister FC Bayern München am Donnerstag bekannt gab, wechselt Mittelfeldspieler und Weltmeister Toni Kroos mit sofortiger Wirkung nach Spanien zum Champions-League-Sieger Real Madrid. Kroos unterschreibt bei den Königlichen einen Sechsjahres-Vertrag bis 2020.

„Wir danken Toni Kroos für seine Zeit in München“, erklärt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, „wir haben hier gemeinsam mit ihm große Erfolge erzielt. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute in Madrid und bei Real.“

Der 24-Jährige kam 2006 aus der U17 von Hansa Rostock zu den Bayern und holte in München drei Mal die Deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal sowie den Champions-League-Titel 2013.