ANZEIGE

München - Tim Bendzko hat am Freitagabend in der Allianz Arena vor dem Eröffnungsspiel zwischen Bayern München und Werder Bremen die deutsche Nationalhymne gesungen. Der erfolgreiche Sänger und Songwriter, Gewinner des Bundesvision Song Contests 2011, ist großer Fußball- und Bundesliga-Fan. Populär wurde der 31-jährige, dessen neue Single "Keine Maschine" am 2. September 2016 erscheint, mit dem Lied "Nur noch kurz die Welt retten."

Im Laufe des Tages war er bereits via Twitter für die Bundesliga im Einsatz gewesen. Bendzko hatte zum Beispiel seinen Tipp für das erste Spiel der Saison abgegeben.

>>> Der Tag mit Tim Bendzko

>>> Das ist Tim Bendzko