ANZEIGE

Köln - Länderspielpause bedeutet für die Daheimgebliebenen nicht automatisch Freizeit. Einige Mannschaften haben in der Zeit ohne Bundesliga Testspiele vereinbart. bundesliga.de zeigt ihnen, wann welche Teams im Einsatz sind.

HEUTE:

VfB Stuttgart - 1. FC Bargau 7:1
Die Mannschaft von Armin Veh empfing auf dem heimischen Trainingsgelände den 1. FC Germania Bargau und besiegte den Landesliga-Club deutlich. Daniel Ginczek traf vier Mal (15., 47., 82. und 86.), die weiteren Stuttgarter Tore erzielten Daniel Didavi (13. Minute), Konstantin Rausch (17.) sowie Caniggia Elva (79.). Getrübt wurde der insgesamt gute Test unter Ausschluss der Öffentlichkeit durch die Tatsache, dass Daniel Didavi aufgrund von muskulären Problemen ausgewechselt werden musste. Für eine genaue Diagnose sind weitere Untersuchungen an diesem Wochenende notwendig.

Freitag, 10. Oktober:

SC Freiburg - Young Boys Bern 2:1
Ohne seine Nationalspieler hat der SC Freiburg ein Testspiel gegen den Schweizer Europa-League-Starter Young Boys Bern nach Rückstand noch für sich entschieden. In Lörrach siegte die Mannschaft von Christian Streich dank der späten Tore von Sebastian Freis (71.) und Jonathan Schmid (79.) mit 2:1 (0:0). Hannover-Leihgabe Adrian Nikci (57.) hatte die Schweizer in Front gebracht (zum Spielbericht).

Hertha BSC - FC Erzgebirge Aue1:1
Hertha BSC hat sich gegen Zweitligist Aue zu einem 1:1-Unentschieden gemüht. Sandro Wagner verhinderte im Berliner Amateurstadion kurz vor Schluss eine Pleite der Gastgeber. Der ehemalige Berliner Dorian Diring (16.) hatte die Gäste zuvor in Führung geschossen. (zum Spielbericht)

Borussia Mönchengladbach - FSV Frankfurt4:1
Borussia Mönchengladbach hat einen Test gegen Zweitligist FSV Frankfurt locker mit 4:1 (2:0) gewonnen. Patrick Herrmann (14.), Thorgan Hazard (33.), Kevin Holzweiler (80.) und Marlon Ritter (82.) trafen vor 650 Zuschauern für die in dieser Saison noch unbesiegten Fohlen. Für die Gäste markierte Manuel Konrad (60.) das zwischenzeitliche 1:2. (zum Spielbericht) 

1. FC Nürnberg - FK Slavia Prag 3:2

SCR Altach - 1. FC Heidenheim 2:2

TSV 1860 München - FC Ingolstadt3:3

RB Leipzig - Kickers Markkleeberg 2:1

CSV Sportfreunde Bochum-Linden - VfL Bochum 0:4

SC Harsum - FC St. Pauli 11:1

FC Metz - 1. FC Kaiserslautern 3:3

Donnerstag, 9. Oktober:

Hamburger SV - TSV Buchholz 9:0          

Training ist gut, aber einige Dinge sieht man als Trainer eben besser im Wettkampf. Das dachte sich auch Joe Zinnbauer und setzte am Donnerstagabend kurzfristig einen Test gegen den Oberligisten TSV Buchholz 08 an. Mit Erfolg, denn der HSV zeigte sich beim 9:0-Sieg in torlaune und tankte Selbstvertrauen (zum Spielbericht).

SV Darmstadt 98 - 1. FSV Mainz 05 0:2

Die 05er im Testspiel bei Zweitligist Darmstadt Selbstvertrauen getankt. Am Donnerstagabend kam das Team von Trainer Kasper Hjulmand zu einem 2:0 (2:0) bei den Lilien, die in der 2. Bundesliga den 6. Platz belegen. Die Tore erzielten Jairo Samperio und Benedikt Saller (zum Spielbericht).

VfR Aalen - FC Augsburg 7:1

Der FCA nutzte die Länderspielpause für ein Testspiel beim Zweitligisten VfR Aalen. Das Team von Markus Weinzierl musste dort jedoch eine deutliche 1:7-Niederlage einstecken, das einzige Augsburger Tor erzielte Markus Feulner (zum Spielbericht).

Fortuna Düsseldorf - Twente Enschede 0:1

Die Fortuna hat am Donnerstagnachmittag ein Trainingsspiel gegen eine gemischte Mannschaft von Twente Enschede knapp verloren. Trainer Oliver Reck war mit dem Spielverlauf dennoch zufrieden (zum Spielbericht).

1. FC Strausberg - 1. FC Union Berlin0:3

Union Berlin hat am Donnerstagabend das Testspiel gegen den FC Strausberg mit 3:0 gewonnen (zum Spielbericht).

Mittwoch, 8. Oktober:

SpVgg Greuther Fürth - Chemnitzer FC 4:0

Im Test gegen den Chemnitzer FC startete die SpVgg Greuther Fürth druckvoll gegen den Drittligisten. Bereits in der 3. Spielminute verbuchte das Kleeblatt den ersten gefährlichen Torschuss durch Marco Stiepermann (zum Spielbericht).

MTV Soltau - Hannover 96 0:14

Hannover 96 hat ein Testspiel gegen den niedersächsischen Bezirksligisten MTV Soltau klar gewonnen. Das Team von Trainer Tayfun Korkut siegte locker und leicht mit 14:0. Ein Neuzugang zeigte sich dabei in echter Torlaune (zum Spielbericht).

SF Lotte - SC Paderborn 3:6

Einen torreichen Sieg landete der SC Paderborn 07 im Testspiel beim Regionalligisten SF Lotte. Beim 6:3 eröffnete Neuzugang Rafael Lopez mit einem spektakulären Treffer den Torreigen. Nach einer Flanke von der rechten Seite traf der Spanier bereits in der dritten Minute mit der Hacke zum 0:1 (zum Spielbericht).

Alemannia Aachen - 1. FC Köln 3:2

Der 1. FC Köln hat ein Testspiel beim Regionalligisten Alemannia Aachen mit 2:3 verloren. Auf dem Aachener Tivoli geriet der Bundesliga-14. in der 32. Minute durch ein Tor von Domagoj Duspara in Rückstand. Anthony Ujah (40.) glich noch vor der Pause für die Gäste aus (zum Spielbericht).

Dienstag, 7. Oktober:

FC Germania Enkheim - Eintracht Frankfurt0:4

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat in der Länderspielpause einen klaren Testpiel-Erfolg eingefahren. Beim Kreisoberligisten FC Germania Enkheim setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf am Dienstag 4:0 (3:0) durch (zum Spielbericht).

1. FC Kaiserslautern - RegionalauswahlRockenhausen 11:0

Der 1. FC Kaiserslautern hat ein Benefizspiel gegen eine Rockenhausener Regionalauswahl zu Gunsten der Geschädigten der schweren Unwetterkatastrophe Ende Juli locker und leicht mit 11:0 gewonnen (zum Spielbericht).

Montag, 6. Oktober:

FC Bayern München - Paulaner Traumelf5:1

Der Rekordmeister gab sich beim Finale des "Paulaner Cup" keine Blöße. Der Sieg wurde jedoch von einer schweren Verletzung überschattet (zum Spielbericht).