ANZEIGE

Köln - Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit läuft auf Hochtouren. Auch am Montagabend waren drei Bundesligisten bei Testspielen im Einsatz. In zwei Fällen ging es aber nicht nur um sportliche Aspekte.

Denn die Partie des FC Bayern München beim MSV Duisburg sowie das Gastspiel des FC Augsburg beim SSV Ulm waren gleichzeitig Benefizspiele für die finanziell angeschlagenen Gastgeber. Die Fans in Duisburg durften sich aber nicht nur über die Unterstützung des Rekordmeisters freuen, sie wurden auch Zeuge des ersten Einsatzes von Robert Lewandowski im Trikot des FC Bayern. bundesliga.de präsentiert die Partien vom Abend in der Übersicht:

MSV Duisburg - FC Bayern München 1:1

Erster Einsatz, erster Treffer: Robert Lewandowski hat eine gelungene Premiere im Trikot des FC Bayern München gefeiert. Der polnische Nationalspieler traf beim 1:1 (0:0) des Rekordmeisters beim Benefizspiel gegen den MSV Duisburg (zum Spielbericht).

SSV Ulm - FC Augsburg 3:3

Der FC Augsburg musste sich beim Benefizspiel gegen den SSV Ulm mit einem 3:3 (2:1) begnügen. Neuzugang Shawn Parker bewahrte die Mannschaft von Markus Weinzierl in der Schlussphase vor einer Niederlage (zum Spielbericht).

Greuther Fürth - Lokomotive Moskau 2:0

Die SpVgg Greuther Fürth hat im zehnten Testspiel der aktuellen Saisonvorbereitung den neuten Sieg eingefahren. Der Zweitligist setzte sich gegen den russischen Erstligisten Lokomotive Moskau mit 2:0 (0:0) durch (zum Spielbericht).