ANZEIGE

Köln - Vorbereitungszeit ist Testspielzeit! An diesem Wochenende sind gleich 31 Bundesligisten (davon 16 aus der 2. Bundesliga) im Einsatz, um ihre Form auf den Prüfstand zu stellen und sich ihren Rhythmus zu erarbeiten. (Attraktive Testspiele am Wochenende). bundesliga.de präsentiert die Partien vom Freitag in der Übersicht.

Bayern München - Fanclub Red Baroons 3:0

Rekordmeister Bayern München hat das erste Testspiel der Saisonvorbereitung souverän für sich entschieden. Das "Traumspiel" gegen eine vom Fanclub Red Baroons Dietmannsried zusammengestellte Auswahl endete 3:0 (3:0). Dabei standen weniger die Torschützen David Alaba (2) und Daniel Hägler im Mittelpunkt, als vielmehr Rückkehrer Holger Badstuber, der erstmals seit 594 Tagen wieder ein Spiel absolvierte (zum Spielbericht).

VfL Bochum - VfL Wolfsburg 3:1

Treffsichere Neuzugänge haben dem VfL Bochum zu einem Sieg gegen Europa-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg verholfen. Der ehemalige Wolfsburger Meisterspieler Jan Simunek (10.), Simon Terodde (19.) und Anthony Losilla (45.) sorgten für eine überraschend deutliche 3:0-Führung zur Pause. Nach dem Seitenwechsel konnte der eingewechselte Aaron Hunt vor 3.500 Zuschauern in Bochum zwar verkürzen (58.), mehr sprang für die Mannschaft von Dieter Hecking aber nicht heraus. Bei den Wölfen musste zudem Christian Träsch kurz nach der Halbzeit nach einem Sturz auf die Schulter verletzt ausgewechselt werden (zum Spielbericht).

RB Leipzig - Paris Saint-Germain 4:2

Starke Leistung von Zweitliga-Neuling RB Leipzig. Obwohl die Mannschaft von Alexander Zorniger gegen den französischen Meister Paris Saint-Germain mit Superstar Zlatan Ibrahimovic gleich zwei Mal in Rückstand geriet, feierte RBL am Ende einen 4:2-Erfolg. Terrence Boyd, Yussuf Poulsen, Denis Thomalla und Stefan Hierländer erzielten die Treffer für Leipzig (zum Spielbericht).

FC Augsburg - Karlsruher SC 0:1

Hiroki Yamada hat dem Karlsruher SC einen Sieg im Testspiel gegen den FC Augsburg beschert. Der Japaner, der dank einer Gastspielgenehmigung mitwirken durfte, markierte in der 18. Minuten den einzigen Treffer des Tages. Die Augsburger Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl fand gegen die geschickt verteidigenden Karlsruher kein Durchkommen (zum Spielbericht).

FC Ingolstadt - Amkar Perm 2:0

Der FC Ingolstadt hat auf der Rückreise aus dem Trainingslager in Fulmpes (Tirol) einen Erfolg verbucht. Im Testspiel gegen den russischen Vertreter Amkar Perm gewann die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl 2:0 (0:0). Die Tore erzielten Moritz Hartmann und Karl-Heinz Lappe im zweiten Abschnitt der Begegnung (zum Spielbericht).

Hertha BSC - Vitesse Arnheim 0:0

Ohne Tore trennten sich am Freitagabend Hertha BSC und der niederländische Erstligist Vitesse Arnheim in einem nicht öffentlichen Testspiel. Bei extremer Hitze erspielten sich beide Mannschaften nur ganz selten Torchancen (zum Spielbericht).

SC Freiburg - VfR Aalen 1:1

Im Duell Erstligist gegen Zweitigist boten der SC Freiburg und der VfR Aalen den Zuschauern eine über weite Strecken ausgeglichene Partie. Nach einer torlosen ersten Hälfte sorgte Nejmeddin Daghfous rund 20 Minuten vor Schluss für die Aalener Führung (71.). Die hatte allerdings nicht lange Bestand, denn in der 82. Minute gelang Pavel Krmas der Ausgleich. Der Sportclub, der nun in sein neuntägiges Trainingslager in Schruns (Österreich) startet, trat noch ohne die vier WM-Teilnehmer Roman Bürki, Mensur Mujdza, Gelson Fernandes und Admir Mehmedi an.

Sommerfahrplan 1. Bundesliga

Sommerfahrplan 2. Bundesliga