ANZEIGE

Die Spannung nach fast zwei Wochen Bundesligapause steigt. Am Samstag empfängt der VfB Stuttgart den FC Schalke 04 zum wichtigen Heimspiel in der Mercedes-Benz Arena.

Zur Übungseinheit am Donnerstag (15. Oktober) stießen nun auch wieder die Nationalspieler, die noch bei der WM-Qualifikation im Einsatz waren. Nachdem die Akteure der U21-Auswahl, Julian Schieber, Sven Ulreich und Sebastian Rudy, bereits am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainierten, waren heute auch Thomas Hitzlsperger, Cacau, Pavel Pogrebnyak und Ciprian Marica wieder mit dabei.

Erkältung überstanden

Zdravko Kuzmanovic und Arthur Boka kehrten am Dienstag schon nach Stuttgart zurück. Ricardo Osorio wird am Freitag aus Mexiko zurückerwartet. Roberto Hilbert hat seine Erkältung überstanden und kehrte ins Mannschaftstraining zurück.

Sami Khedira (Überlastungsreaktion im Fuß) und Matthieu Delpierre (Adduktorenprobleme) absolvierten zusammen mit Physiotherapeut Gerhard Wörn ein individuelles, fußballspezifisches Programm. Georg Niedermeier laboriert noch immer an seiner Bänderdehnung im Sprunggelenk, und Yildiray Bastürk beginnt nach seiner Daumenoperation voraussichtlich Ende der Woche wieder mit dem Training.