ANZEIGE

Hannover - Nächster Schritt in der Rehabilitation von Lars Stindl: Dem Mittelfeldspieler von Hannover 96 wurden am Dienstag in Basel die im vergangenen Dezember bei seiner Operation eingesetzten Schrauben entfernt.

Der kurze Eingriff wurde von Stindls Operateur Prof. Victor Valderrabano durchgeführt. Die Schrauben dienten der Stabilisierung nach dem im Europa League-Auswärtsspiel bei UD Levante (2:2) erlittenem Anriss des Syndesmosebandes.