ANZEIGE

Die DFL hat das für Freitagabend um 20:30 Uhr vorgesehene Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem Karlsruher SC abgesagt.

Nach einer Begehung des Rasens waren sich Holger Hieronymus (DFL-Geschäftsführer Spielbetrieb) und das angesetzte Schiedsrichtergespann mit Referee Thorsten Kinhöfer einig, dass die Gesundheit der Spieler auf dem zum Teil neu verlegten Rasen nicht gewährleistet sei.

Ein Nachholtermin für das Spiel steht noch nicht fest. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.