ANZEIGE

Bremen - Werder Bremen muss am Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg auf Abwehrchef Sokratis und Offensivspieler Aaron Hunt verzichten.

Der Grieche Sokratis hat aufgrund einer Erkältung seit Mitte der Woche nicht trainieren können und nahm wie Hunt nicht am Abschlusstraining teil, der am Freitag ebenfalls wegen eines grippalen Infekts passen musste.

Auch Gebre Selassie fällt aus



"Wir hatten in dieser Woche bereits den einen oder anderen Ausfall. Jetzt hoffen wir, dass es uns in den kommenden Tagen nicht noch schlimmer trifft", sagte Cheftrainer Thomas Schaaf weniger als 24 Stunden vor Partie.

Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen wird Theodor Gebre Selassie, der aufgrund eines Mittelhandbruchs ausfällt. In den Kader rücken hingegen Tom Trybull sowie Florian Hartherz.