ANZEIGE

Baiersbronn - Der SV Darmstadt 98 muss in den nächsten Wochen der Vorbereitung auf Abwehrspieler Sandro Sirigu verzichten.

Der Verteidiger des Bundesliga-Aufsteigers hat sich im Trainingslager der Lilien im Schwarzwald nach einem Pferdekuss eine schwere Muskelquetschung zugezogen. Wie lange der 26-Jährige genau ausfallen wird, ist noch nicht bekannt.

54 Pflichtspiele für die Lilien

Der gebürtige Ulmer war vor der Saison 2013/14 vom 1. FC Heidenheim nach Darmstadt gewechselt und mit den Südhessen zweimal in Folge aufgestiegen. Insgesamt trug Abwehrspieler Sirigu bislang in 54 Pflichtspielen das 98er-Trikot.