ANZEIGE

München - Xherdan Shaqiri ist am Mittwoch auf den Trainingsplatz des FC Bayern München zurückgekehrt. Der Schweizer absolvierte neun Tage nach seiner Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk eine 45-minütige Laufeinheit.

In den kommenden Tagen soll die Belastung sukzessive gesteigert werden, um Shaqiri einen baldigen Einstieg ins Mannschaftstraining zu ermöglichen.