ANZEIGE

Die Personalsorgen von 96-Trainer Dieter Hecking wollen einfach kein Ende nehmen:

Nach den Eingriffen bei Chavdar Yankov (Außenmeniskus) und Jan Schlaudraff (Leiste) muss nun auch Innenverteidiger Vinicius operiert werden.

Lange Pause

Wegen lang anhaltenden Rückenproblemen wird sich der Brasilianer am kommenden Dienstag einer Bandscheiben-OP unterziehen und Hannover 96 danach für längere Zeit fehlen.

Den Eingriff nimmt Spezialist Prof. Wolfgang Lanksch vom International Neuroscience Institute (INI) Hannover vor, der im November letzten Jahres bereits Altin Lala an der Bandscheibe operiert hatte.