ANZEIGE

Der erste Test des FC Schalke 04 vor Beginn der Rückrunde wird wie geplant stattfinden. Um 14 Uhr treten die "Königsblauen" am Donnerstag (8. Januar) auf dem Trainingsplatz an der Geschäftsstelle gegen den niederländischen Zweitligisten TOP Oss an.

Am Mittwoch hatte die Partie noch auf der Kippe gestanden, weil der Platz aufgrund des gefrorenen Bodens unbespielbar gewesen war. Nachdem die Temperaturen inzwischen gen Null aufwärts gekrochen sind, und die Rasenheizung den Rest erledigt, ist Schalkes Cheftrainer Fred Rutten froh über die erste Testmöglichkeit des neuen Jahres: "In den ersten Tagen haben wir sehr intensiv trainiert. Es ist wichtig, dass wir jetzt ans Spielen kommen, auf einem großen Platz, mit Schiedsrichter und allem Drum und Dran."